Blog - Die Reise zum Ursprung - Praxis körperorientierte Cranio-Sacral-, Trauma-, Psychotherapien & Coachings - Marion Welz - Heilpraktikerin Berlin

Die Reise zum Ursprung

Was ist es, dass ich ... ...nicht in meine Arbeit komme? ...zu mir selbst finde? ...ich mich so schwer tue? ...dass ich nicht vertrauen kann? Es gibt so viele Fragen und die Antworten liegen alle in uns. Kommst du auch aus der Ecke: 'Ich muss was tun!'? Kennst du das oder fühlst es tief in dir: 'Ich muss was tun, um eine Existenzberechtigung zu haben?'
Glaubenssätze im Wandel - Praxis körperorientierte Cranio-Sacral-, Trauma-, Psychotherapien & Coachings - Marion Welz - Heilpraktikerin Berlin

Glaubenssätze wandeln

Vom Glaubenssatz zum eigenen Weg - Glaubenssätze sind stark verinnerlichte Annahmen, die uns vermeintlich Sicherheit bringen. Oft sind sie bereits in der Kindheit entstanden - durch unser Elternhaus oder die Schule. Eltern möchten das Beste für ihre Kinder, dennoch sind ihre Vorgaben, Normen & Werte nicht die eigenen.
Versöhnung mit dem Innerem Kind - Blogbeitrag Marion Welz - Craniosacral - Berlin

Versöhnung mit dem Inneren Kind - ein Dialog

Was will ich nicht sehen? Wo genau will ich nicht hingucken? Ein Konflikt liegt hinter mir. Was ist es, was ich hieraus lernen, annehmen soll? In mir steigt der Satz auf: es soll heil werden?! Wer soll heil werden und wozu? Meine Seele soll heil werden, um zu vertrauen.
Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst - Marion Welz

Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst

Sich einlassen, auf das, was sich zeigt. Auf das, was ist - ohne zu urteilen. Auf das Leben einlassen, ohne in den Widerstand zu gehen, denn wenn wir kämpfen, sind wir im Außen. Wenn wir annehmen, kommen wir in unser Inneres - den Raum der Liebe, der universellen Liebe.
Transformation liegt in der Luft - eine Erfahrung - Beitrag von Marion Welz Berlin

Transformation liegt in der Luft - eine Erfahrung

Ich habe schon die ganze Woche immer mal wieder ein flaues Gefühl im Bauch – ein Unwohlsein und ein wenig wie Übelkeit, aber nicht so aus geprägt. So, als ob etwas in der Luft liegt ...